Home  >  Organisation und Aufbau

Schulleitung

Deutsche Schulleiterin

Ines Kortus

Ines Kortus stammt aus dem Bundesland Thüringen. Ihr Studium in den Fächern Biologie und Sport absolvierte sie an der Friedrich-Schiller-Universität in Jena und erwarb 2009 die Qualifikation zum Schul- und Unterrichtsentwickler. In ihren akademischen Jahren bis 2013 unterrichtete sie an verschiedenen Schulen in Jena und begleitete parallel dazu als Regionalberaterin im Auftrag des Thüringer Kultusministeriums den Aufbau der Thüringer Gemeinschaftsschulen.  Bevor sie ihre Tätigkeit an der Deutschen Schule Rio de Janeiro aufnahm, leitete sie seit 2014 die Friedrich-Schiller-Schule in Erfurt, eine reformpädagogisch, ausgerichtete Schule nach dem Daltonkonzept. Heute ist sie die deutsche Direktorin der Deutschen Schule Rio de Janeiro.

Stellvertretende deutsche Schulleiterin

Eva Wörz

Eva Wörz stammt aus Baden-Württemberg und hat in Tübingen die Lehrbefähigung für die Sekundarstufen I und II erhalten. Sie unterrichtet die Fächer Mathematik und Sport. In den Jahren 1999-2001 hat Frau Wörz als Ortslehrkraft an der deutschen Auslandsschule in Lissabon (Portugal) gearbeitet. Danach war Sie 16 Jahre am Theodor-Heuss-Gymnasium in Esslingen tätig, ab 2006 als Oberstufenkoordinatorin. Seit dem Schuljahr 2017 ist sie an der DS Rio de Janeiro tätig. 2019 hat sie die Oberstufenkoordination übernommen und konnte sich im vergangenen Schuljahr bereits in die Aufgaben der Stellvertretenden Schulleitung einarbeiten.

Brasilianischer Schulleiter

Paulo Carvalho

Paulo Carvalho studierte Sprachwissenschaften mit Schwerpunkt Deutsche Sprache und absolvierte ein Aufbaustudium in Bildungsplanung, sowie ein Masterstudium in Sprachwissenschaften. Er war Lehrer im Goethe-Institut und ist heute Brasilianischer Schulleiter an der Deutschen Schule Rio de Janeiro. Er lehrte bereits die Fächer Deutsch als Fremdsprache und Sozialwissenschaften in deutscher Sprache. Seine Tätigkeit an der Deutschen Schule Rio de Janeiro begann im Jahre 2004.

Stellvertretende brasilianische Schulleiterin

Olivia Meurer

Olivia Meurer, Ex-Schülerin der Deutschen Schule Rio de Janeiro, Psychologin, mit Befähigung für das Lehramt in Deutsch als Fremdsprache, verfügt über eine Ausbildung im Fachbereich Schulverwaltung, sowie ein Masterstudium in Angewandter Sprachwissenschaft.  Sie war Koordinatorin der Sekundarstufe I und ist derzeit Stellvertretende Schulleiterin der Deutschen Schule Rio de Janeiro, wo sie sowohl Deutsch als Fremdsprache unterrichtet, als auch Sozialwissenschaften in deutscher Sprache. Sie ist seit 1994 an der Schule beruflich tätig.

Verwaltungsleiter

Diego Martinez

Diego Martinez ist ehemaliger Schüler der Deutschen Schule Rio de Janeiro. Er studierte Wirtschaftswissenschaften und absolvierte ein Masterstudium in Unternehmensführung. Zuvor war er 11 Jahre im Verwaltungs- und Finanzbereich der Deutschen Lufthansa tätig gewesen. Seine Tätigkeit an der Deutschen Schule Rio de Janeiro begann im Jahre 2000.

Koordination und Erziehungsberatung

Kindergarten
Deutsche Koordination - Tanja Buchholz
Brasilianische Koordination - Martha Fleischhut und Paula Pereira
Erziehungsberatung - Maria Isabel Lorenzi da Silva

Grundschule

Deutscher Zweig
Koordination - Brita Bank-Diemar
Erziehungsberatung - Daniela Rodenbach

Brasilianischer Zweig
Koordination - Maria Isabel Cabrera
Erziehungsberatung (Vormittag) - Renata Cecchetti
Erziehungsberatung (Nachmittag) - Eva Holmes

Sekundarstufe I

Deutscher Zweig
Koordination - Richard Kleene
Erziehungsberatung - Christiana Meyer

Brasilianischer Zweig
Koordination - Ivan Millarch
Erziehungsberatung - Mayana Läuppi

Sekundarstufe II

Deutscher Zweig
Koordination - Andreas Wessel
Erziehungsberatung - Vanessa Klevenhusen

Brasilianischer Zweig
Koordination - Francisco Linhares
Erziehungsberatung - Clarice Dahis

Didaktische Leitung
Klassen 1R bis 4R - Maria Schramm
Klassen 1C bis 4C - Isabel Padilha
Klassen 5R bis 12R - Ralf Ochtrop
Klassen 5C bis 12C - Denise Machado

Fachbereichsleitung
DaF -  Klassen 1C bis 5C - Barbara Barboza
DaF - Dirk Niemeyer
DFU - Volker Schulze-de Souza
MINT- Beauftragter - Richard Kleene
Studien- und Berufsberatung - Achim Hartmann-Kretschmer

Verwaltung

Abteilungsleitung:
Pädgogische Unterstützung - Ilka de Moraes
Kommunikation und Marketing - Andre Koller
Finanzabteilung - Ana Paula Valiño
Infrastruktur - Patrícia Batitucci
Personalabteilung - Rejane Moraes
IT-Abteilung - Sidney Neves
Verwaltungsleiterin - Doris Merz F. de Souza

Sekretariat
Schulsekretärin - Janes Paes Ferreira
Deutsche Schulsekretärin - Christine Dodel
Schulsekretärin - Luciana Oliveira

Schulvorstand

Seit ihrer Gründung im Jahr 1965, als Helle Tirler durch die Errichtung eines Wohlfahrts-Schulvereins die Zusage der Unterstützung durch die Bundesregierung erhielt, wird die Deutsche Schule Rio de Janeiro in einem einzigartigen Modell organisiert.

Der Vorstand des Schulvereins Associação Escolar e Beneficente Corcovado (AEBC) ist für die allgemeine Geschäftsführung im strategischen Sinn zuständig. Die Vorstandsmitglieder werden von den Eltern in der Generalversammlung für eine bestimmte Amtsdauer gewählt.

Dem Schulvereinsvorstand stehen ein Beratungsbeirat, ein Liegenschaftsbeirat und ein Aufsichtsrat zur Seite, die diesen in technisch-bürokratischen sowie juristischen Angelegenheiten beratend unterstützen und dafür Sorge tragen, dass die Deutsche Schule Rio de Janeiro stets in Übereinstimmung mit der gültigen Gesetzgebung betrieben wird.

Mitglieder:

1. Vorsitzender - Gerwin Osenjak
2. Vorsitzender und Direktor für Marketing - Andreas Kruse
Direktor für Informatik - André Luis Girdwood
Direktor für Finanzen - Christian Emmerich

Direktor für Personalangelegenheiten - Paula Fonseca
Direktor Bauangelegenheiten- Rogério Abruzzini
Direktorin für juristische Angelegenheiten - Rosângela Delgado

Steuergruppe

Die Steuergruppe ist beratendes Organ der Schulleitung. Die Arbeit der Steuergruppe dient der systematischen pädagogischen Schulentwicklung. Sie koordiniert die Ausarbeitung des Schulprogramms und der darin beschriebenen Maßnahmen und Vorschläge zur Optimierung. Die Steuergruppe sorgt für Transparenz durch regelmäßige Information der Schulgemeinde.

Elternrat

Die Deutsche Schule Rio de Janeiro fördert die aktive Teilnahme der Eltern und Erziehungsberechtigten am schulischen Geschehen. Der Elternrat ist ein beratendes Schulorgan, das sich in Zusammenarbeit mit dem Lehrkörper, der Schulleitung und dem Schulvereinsvorstand für eine kontinuierliche Verbesserung des allgemeinen Schulbetriebs einsetzt. Der Elternrat besteht aus neun Mitgliedern. Sie werden von den Elternvertretern der einzelnen Klassen gewählt.

Mitglieder:

Kindergarten (Vormittag) - Marianna Ford

Kindergarten (Nachmittag) - Fernanda Aviz (Koordination)

Klassen 1 bis 4 (Brasilianischer Zweig - Vormittag) - Luciana dos Santos Uchôa Teixeira
Klassen 1 bis 4 (Brasilianischer Zweig - Nachmittag) - Flávia Assed

Klassen 1 bis 4 (Deutscher Zweig) - André Dinis

Klassen 5 bis 8 (Brasilianischer Zweig) - Juliane Ribeiro Silva Coda

Klassen 5 bis 8 (Deutscher Zweig) - Taisa Prado (Koordination)

Klassen 9 bis 12 (Brasilianischer Zweig) - Marcelo Santoro Pires de Carvalho Almeida

Klassen 9 bis 12 (Deutscher Zweig) - Guilherme Almeida

Lehrerrat

Der Lehrerrat setzt sich für ein gutes Arbeitsklima in der Schule ein und vertritt die Interessen und Meinungen des Lehrkörpers gegenüber der Schulleitung und dem Schulvereinsvorstand. Der Lehrerrat besteht aus vier Lehrkräften. Die Amtszeit beträgt  zwei Jahre, wobei jährlich zwei neue Mitglieder gewählt werden.
Im Falle von Meinungsverschiedenheiten zwischen Lehrkräften, Klassenstufen oder weiteren Interessengruppen der Schule bemüht sich der Lehrrerat um Lösungen.

Vertreterinnen der brasilianischen Lehrer - Barbara Barboza und Luisa Alves
Vertreterinnen der deutschen Lehrer - Alessandra Bisgaard und Salome Schneeweis

Schülervertretung

Die Schülervertretung ist ein Schulgremium, das die Interessen der Schülerschaft vertritt und für die aktive Teilnahme der Schülerinnen und Schüler am schulischen Leben Sorge trägt. Die Schülervertretung besteht aus 10 Mitgliedern der 10. und 11. Klassen des C-Zweigs (Brasilianischer Unterrichtszweig) und des R-Zweigs (Deutscher Unterrichtszweig). Die Schülvertreter werden von der Schülerschaft gewählt.

Mitglieder:

•    Ana Laura Antunes
•    Bruna Kalichsztein
•    Iara Campe
•    João Alberto Paiva
•    Maria Luiza Nakamura

Verbindungslehrerin: Barbara Barboza

Auszeichnungen und Mitgliedschaften