Home  >  Nachrichten  >  Projekt „3D Hologramm 3D” in den Klassen 8C


23.11.2021

Projekt „3D Hologramm 3D” in den Klassen 8C

Die 8C-Klassen entwickelten im Logikunterricht das Projekt „3D Hologramm“  und benutzten dabei Materialien wie Karton, Lineal, Schere und ihr Handy.
Hologramme sind dreidimensionale Bilder, die aus einer Lichtprojektion auf ein Objekt gewonnen werden.

Nach Einführungsgesprächen über Hologramme und optische Täuschungen bauten die Schülerinnen und Schüler ein Acetatmodell. Sie schnitten vier Karton-Trapeze aus und fügten sie mit Klebeband zu einer Pyramide zusammen, die als Basis für die Projektion diente.

Sobald der 3D-Hologramm-Projektor fertig war, positionierten die Schüler den Smartphone-Bildschirm an die kleinere Öffnung der Pyramide und wählten ein bestimmtes im Hologramm-Format erstelltes Video auf Youtube zur Wiedergabe aus.

  • Teilen


Ähnliche Nachrichten

Auszeichnungen und Mitgliedschaften